Barrierefreies Wohnen: Ihr smartes Gebäude unterstützt Sie!

Ein smartes Zuhause erleichtert Ihnen den Alltag auf viele Arten: Energieeffizienz, Komfort, Sicherheit – überall im Gebäude lassen sich hilfreiche Funktionen anbringen. Besonders wichtig wird das, wenn die Bewohner des Hauses körperlich eingeschränkt sind. Und das passiert oft schneller als man denkt! Krankheiten, Behinderungen oder schlicht hohes Alter zeigen Barrieren auf, die zuvor gar nicht als solche erkannt wurden.

Genau da unterstützt Sie Ihr intelligent vernetztes Zuhause besonders smart: Die verbauten Lösungen werden dann nämlich zu notwendigen Alltagshelfern, die Sie schon bald nicht mehr missen wollen. Wir von FH-Systemintegration unterstützen Sie bei der Umsetzung als Ihr kompetenter Partner für barrierefreies Wohnen im Smart Home. Denn wir sprechen mit Ihnen bereits bei der Planung über Barrierefreiheit und altersgerechtes Wohnen.

Sicherheit in allen Lebenslagen

Fingertip Smart Home Schlüssel

Vor allem im Alter lässt die Motorik nach. Viele einst alltägliche Tätigkeiten sind oft nur noch mit Unterstützung möglich. So simple Dinge wie das Öffnen eines Fensters werden dann zur Herausforderung.

Lassen Sie hier Ihr Gebäude einen Teil der Arbeit übernehmen! Beispielsweise durch eine automatisierte Lüftung von Räumen: Luftsensoren messen z.B. den Stickoxid-Gehalt in einem Raum und öffnen selbständig Fenster, wenn die Messung einen kritischen Wert erreicht.

Seiteninhalt

Die von uns ausgewählten Sensoren können noch mehr: Sie registrieren, ob sich eine Person im Raum aufhält und ob sie regelmäßig atmet. Stellt das System fest, dass die Atmung stoppt, fordert es Hilfe an. Dasselbe geschieht, wenn im Boden verlegte Drucksensoren messen, dass eine Person bewegungslos am Boden liegt.

Solche Notfallsysteme können unterschiedlich ausgestaltet sein. In Wohnanlagen sind sie häufig mit einer Videoanlage verknüpft. Diese wird aktiv, sobald das System eine mögliche Notsituation erkennt. Ein Mitarbeiter der Anlage oder ein Angehöriger kann dann auf einem Bildschirm einen Blick in die Wohnung werfen und beurteilen, ob tatsächlich Hilfe nötig ist. Oder das System ist direkt mit der Notrufleitung verbunden und alarmiert den Rettungsdienst. All diese Optionen setzen wir von FH-Systemintegration selbstverständlich in Einklang mit den geltenden Datenschutzregelungen um.

Selbständigkeit trotz körperlicher Einschränkungen – das smarte Gebäude macht’s möglich

Ein smartes Gebäude unterstützt die Bewohner in vielen Situationen, die sie nicht mehr allein bewältigen können. Eine Sprachsteuerung, Bewegungsmelder zur Lichtregulierung oder großflächige Tasten zur Bedienung elektrischer Geräte gehören heute schon zum Standard beim barrierefreien Wohnen.

Wir von FH-Systemintegration können aber noch mehr: Wie wäre es etwa, wenn ein Roboter die korrekte Einnahme von verschriebenen Medikamenten überwacht? Ihr Hausarzt programmiert das Gerät so, dass es jeden Tag die richtigen Medikamente zusammenstellt. Mehr noch: Sie werden automatisch erinnert, wenn die Arzneien noch nicht eingenommen wurden oder das Gerät informiert den Arzt oder einen Pfleger, wenn die Medikamente zur Neige gehen.

Denken Sie schon bei der Planung Ihres smarten Gebäudes an die Zukunft. So können wir heute die Voraussetzungen für barrierefreies Wohnen schaffen, auch wenn es noch gar nicht nötig ist.

Fabian Hut, Geschäftsführer FH-Systemintegration

Und auch im Bereich Energiesparen unterstützt Sie ein automatisiertes Gebäude. Mit unseren KNX-Lösungen stellen wir Ihnen individuelle Systeme bereit: Die Akkus eines elektrischen Rollstuhls laden sich zum Beispiel selbständig, wenn der Bewohner schläft – und wenn die Energiepreise gerade besonders niedrig sind. Oder die Beleuchtung wird über Bewegungsmelder gesteuert und ist nur in Räumen aktiviert, in denen sich der Bewohner gerade aufhält. Der Vorteil unserer KNX-basierten Lösung: Sollte es einmal ein Problem geben, können nicht nur wir von FH-Systemintegration weiterhelfen. Wir empfehlen Ihnen gern eine kompetentes Elektrounternehmen in Ihrer Nähe, das Störungen schnell und unkompliziert behebt.

Denken Sie schon heute an Ihre Bedürfnisse von morgen – FH-Systemintegration ist für Sie der ideale Partner.